RabattQuer

Eistee - Rezeptideen

Tee-Rezepte-Eistee

Kein Witz, den Tag des Eistees gibt es wirklich.
Dieser kuriose Feiertag, auch „National Iced Tea Day“ genannt, kommt aus den USA und findet jedes Jahr am 10.06. statt. Aber nicht nur die Amerikaner verehren den Eistee. Auch bei uns ist das kalte Getränk eine beliebte Erfrischung an besonders heißen Tagen:


Rezept Eistee "Gute Laune"


Zutaten: (für ein Bowleglas)

1 l Wasser
6 geh. EL Früchteteemischung „Gute Laune“ Orangen-Zitrus-Mix Art. Nr. 109
10 EL Agavendicksaft
1 l Eiswürfel
8 CL Rum (optional)
1 Salatgurke
3 unbehandelte Orangen
1 Flasche Sekt (0,75 l)
alternativ: 1 Flasche Mineralwasser (0,75 l)

Zubereitung:

Zuerst wird ein Teekonzentrat hergestellt. Geben Sie dazu 6 gehäufte Esslöffel von der Früchteteemischung „Gute Laune“ auf einen Liter kochend-heißes Wasser und lassen Sie den Tee   8 - 10 Minuten ziehen. Währenddessen können Sie schon mal zwei Orangen und die Gurke in Scheiben schneiden. Nach dem Abseihen wird der fertige Aufguss mit Dicksaft gesüßt (Sie können natürlich auch Zucker oder andere Alternativen verwenden). Geben Sie jetzt die Hälfte der Eiswürfel in den noch heißen Tee, um das Aroma zu konservieren. Der abgekühlte Tee kann anschließend in das Bowleglas gekippt werden. Pressen Sie die übrig gebliebene Orange aus und geben Sie den Saft mit in das Glas. Als nächstes fügen Sie den Rum und die Orangen- und Gurkenscheiben hinzu und stellen das Getränk eine Stunde lang kalt. Zum Schluss kommen noch der Sekt und die andere Hälfte der Eiswürfel in das Glas. Prost!

Folgende Tees eignen sich auch:
Bestens Drauf  Art. Nr. 126  / Kiwinas Art. Nr. 110 / Maracuja-Orange Art. Nr 122 / Mango Traum Art. Nr. 106


Rezept Eistee mit Grünem Tee

Einen beliebigen aromatisierten Grünen Tee 1 ½ Min. ziehen lassen, und dann  in den Kühlschrank stellen.
Nach dem erkalten, ein Longdrinkglas mit 2 – 3 Eiswürfeln füllen. Mit dem erkalteten Tee übergießen und mit etwas Mineralwasser aufschäumen. Nach Bedarf süßen.

Hier empfehlen wir:
Feuerblume Art. Nr. 92 / Ingwer-Zitrone Art. Nr. 56 / Green Orange Art. Nr. 50

 

Rezept Klassischer Eistee

Zutaten für 4 Gläser:
2 unbehandelte Zitronen
600 ml frisches Wasser
12 TL Assam-Tee ( Art-Nr.: 31 )
3- 4 EL Zucker, Eiswürfel

Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen, eine Hälfte auspressen und die übrigen Zitronen in dünne Scheiben schneiden. Das Wasser aufkochen, sprudelnd über den Tee gießen und 2 1/2 Min. ziehen lassen. Den Tee abgießen und mit Zucker und Zitronensaft aromatisieren Vier je 0,3 l fassende Gläser zu 2/3 abwechselnd mit Eiswürfeln und Zitronenscheiben, den heißen Tee darübergießen und sofort servieren.